AKTUELLES


Humor – für mich und mein Leben

beweglich – bewegend – befreiend

Humor hat man nicht einfach, oder man hat ihn nicht.

Humor ist eine körpereigene Substanz.

Humor ist eine der Charakterstärken und lässt sich sogar trainieren.

Humor entspringt einer beweglich-bewegenden Lebenshaltung.

Der eigene Humorstil widerspiegelt, was man lustig finden könnte.

Humor ist zu einer gesellschaftlich breit akzeptierten und geschätzten Eigenschaft geworden. Wer sich heute am Arbeitsplatz humorvoll gibt, erweckt eher den Eindruck, menschlich und sympathisch als unprofessionell zu sein. Humorvolles Handeln kann stressreduzierend wirken.

Humor bewegt nicht nur unsere Gedanken, sondern unser ganzes Wesen und oft sogar unser Umfeld.

Gib’ dir Zeit und sei bereit, für des Wunders Herrlichkeit ...

 

Teilnehmende

Dieses Angebot ist für Frauen und Männer, die gerne ihre Handlungsfreiheit in möglichst allen Lebenslagen fit halten möchten. Nutzbar in der Lebens-/Persönlichkeitsführung und/oder der in der Führung im beruflichen Kontext.

 

Zielsetzung

Mehr über das breite Spektrum des Humors erfahren und den eigenen Humorstil als nutzbares Instrument bewusst in den eigenen Alltag übersetzen.

Gewandtheit, Weitsicht, Vertrauen, Mut wie auch Leichtigkeit könnten unter anderem die spürbaren Gewinne sein.

 

Kursdaten

31. August – 01. September 2019

Samstag, 09.30 Uhr, bis Sonntag, 16.30 Uhr 

 

Teilnehmerzahl: 10 – 20

 

Kursgeld: Fr. 220.– 

 

Leitung

Salome Guggisberg, Humortrainerin

www.humorin.ch

 

Anmeldung

Heidi Hui

Kloster Kappel

Seminarhotel und Bildungshaus

Kappelerhof 5

CH8926 Kappel am Albis

www.kursekappel.ch
(im entsprechenden Kurs)

Tel. 044 764 88 30 

oder E-Mail:

kurse.theologie@klosterkappel.ch

 

Mehr Informationen (s. Download-PDF):

Download
Kloster_Kappel_Humor.pdf
Adobe Acrobat Dokument 270.0 KB

VORANZEIGE: Erscheint im Oktober 2019

Humor, Lachen und Heiterkeit pflegen

HumorCare

Das Heiterkeitsbuch für Pflege- und Gesundheitsberufe

 

Herausgeber: Christoph Müller

Erscheint Oktober 2019

Verlag hogrefe
ISBN: 9783456858944

2019, 272 Seiten

ca. CHF 45.50

 

Humor und Lachen sind wichtige Ressourcen für PatientInnen, Angehörige und Gesundheitsprofis, um Krankheit und Behinderung zu bewältigen. Im Pflege-Fachbuch «HumorCare», dem Heiterkeitsbuch für Pflege- und Gesundheitsberufe, steht die fundierte Darstellung einer humorvollen Haltung in psychosozialen Handlungsfeldern im Mittelpunkt.

Dieses Buch richtet sich an: Pflegefachpersonen, Klinikclowns, Gesundheits- und Therapieberufe.

 

Klappentext:

Der Pflegeexperte Christoph Müller und namhafte Humorforschende stellen Konzeptbausteine, innovative Projekte sowie Reflexionen zu pflegerischen Praxissituationen vor. In ihren Beiträgen vermitteln sie die Wirkung des humorvollen pflegerischen Arbeitens mit einem Lächeln und freundlicher Zugewandtheit für kranke Menschen, Angehörigen und Pflegende.


1. Hamburger Humortagung

Lachen als Ressource – Humor im Arbeitsalltag

Hier finden Sie in Kürze genauere Informationen zur 1. Hamburger Humortagung am 28. September 2019 im Dialoghaus Hamburg. 

Erste Informationen entnehmen Sie bitte dem unten aufgeführten Flyer.pdf zur Veranstaltung.

Gerne dürfen Sie die Anmeldung per Mail an die Geschäftsstelle senden: 

geschaeftsstelle@humorcare.com

Weitere Infos >>>

Download
flyer_hc-de-at.pdf
Adobe Acrobat Dokument 257.2 KB

Angebot Weiterbildung

Verunsichert, verwirrt, ver-rückt 

Komm und hilf mir, das Vergessen heiter zu gestalten.

 

Die Weiterbildung von HumorCare Schweiz mit Markus Proske (Demenzberater, Humortherapeut und Autor) und dem Theaterkabarett Strohmann und Kauz (kritischer Zeitgeist begegnet schlagfertigen Wortgefechten).

Wann: 

Sonntag, den 17.11.2019 von 9 - 17 Uhr

Ort: 

Restaurant Hofmatt, Baselstrasse 88, 4142 Münchenstein

Infos:

birgitta.schermbach@humorcare.ch


Uni Zürich MAGAZIN 1/2019

Es bestehen keine Zweifel: Humor, Heiterkeit und das Lachen sind im stressigen Alltag wichtige Quellen des psychischen und körperlichen Wohlergehens. Dieser Erkenntnis widmet die angesehene Wissenschaftszeitschrift der Universität Zürich in ihrer Ausgabe Nr. 1/2019 eine ausführliche Artikelserie. Sehr lesenswert! Dass die HumorCare-Mitglieder Willibald Ruch und Jenny Hofmann ausführlich zur Sprache kommen, sei nebenbei erwähnt.

Uni Zürich MAGAZIN 1/2019 – Die Wissenschaftszeitschrift

 

Gut lachen – Was Humor kann

Mit Humor kommt man besser durchs Leben: Er macht uns stark, attraktiv und ist gesund. Humor hält aber auch die Politik und unsere Beziehungen auf Trab. Und: Wir können ihn trainieren. Acht Thesen, wie Humor wirkt und weshalb wir ihn brauchen.

Blondinenwitze und Politsatire – Humor kennt viele Formen. Er macht uns attraktiv, stark und gesund, er ist subversiv, kann aber auch destruktiv sein. Wissenschaftler an der UZH erforschen den Humor.

Download
UZH-Magazin_1-19.pdf
Adobe Acrobat Dokument 7.5 MB

Humor-Set (neu)

José Amrein: In den letzten Monaten habe ich ein neues Humorspiel entwickelt. Es soll zum Lachen anregen und viele vergnügliche Stunden ermöglichen.

 

60 Karten eignen sich für Kinder und Erwachsene. Weitere 60 Karten sind für Personen ab 12 Jahren gestaltet.

Das Humor-Set ist ähnlich aufgebaut wie mein Kommunikationsspiel und leistet in Therapie, Schule, Familie und privat wertvolle Dienste.

Das Spiel zeigt: Humor ist lernbar und verbesserst die Laune in kurzer Zeit. Auf kreative und spielerische Art werden Schlagfertigkeit, Humor und Spontaneität verbessert. Einfache und witzige Aufgaben machen das Spiel zu einem Spass für Gross und Klein.

Einladung Vernissage 10. Feb. & 30. März 2019

Das Humor-Set erscheint anfangs Februar 2019 und kann bereits hier bestellt werden.

Alle Informationen >>>

 

Praxis, José Amrein, dipl. Logopäde

Weinberglistrasse 61a, 6005 Luzern

Tel. 041 360 75 61

 

E-Mail: j.amrein@sunrise.ch


Aus den Medien

Basel, RegioAktuell 12-2018

«Humor kennt kein Alter»


Beat Hänni kümmert sich ernsthaft um Humor. Vor allem um mehr Heiterkeit bei älteren Menschen, in Alters- und Pflegeheimen. Dadurch, so ist er überzeugt, lässt sich das Alter besser bewältigen. Vor Kurzem wurde er zum Präsidenten der Stiftung Humor und Gesundheit gewählt. 
www.stiftung-humor-und-gesundheit.ch 

 

Download
2018-RegioAktuell_Humor-kennt-kein-Alter
Adobe Acrobat Dokument 257.9 KB

Lesenswert

Markus Proske >>> – Demenzberater, Humortherapeut und -coach, Buchautor

 

Der Demenz-Knigge

Der Demenz-Knigge ist ein praktisches Nachschlagewerk, entstanden aus meiner jahrelangen Erfahrung im zugewandten & liebevollen Umgang mit Betroffenen und meinen Schulungen und Seminaren. «Was tun, wenn?» Situationsbeschreibungen mit Rat gebenden Tipps und konkreten Handlungsvorschlägen – ein humorvoll begleitender Demenz-Ratgeber. Für Pflegende, Angehörige und Interessierte. Der Demenz-Knigge ist das Ergebnis meiner jahrelangen Praxis im Umgang mit Betroffenen, Angehörigen und Pflegepersonal. Hier finden Sie auf Ihre Fragen Antworten, die sich tagtäglich bewähren. 
Zum Buch >>>


Endlich ist es soweit: "Der Demenz-Knigge" ist ab jetzt bestellbar.

Der Link direkt zum Shop: Buchbestellung >>>

 

Demenzhilfe und Beratung – jetzt auch in meinem Youtube-Channel

Vielleicht interessieren Sie sich auch für meine Videos in meinem Youtube-Channel zum Thema Demenz.

Ich freue mich, wenn Sie mich auch dort besuchen. Diese können Sie auch im YouTube-Channel direkt abonnieren, dann erhalten Sie automatisch eine Info, wenn ich einen neuen Film hochgeladen habe.

Zu  den Youtube-Filmen >>>